Buchungskonto / Konto-Gruppe erstellen

Unter Finanzen – Buchhaltung -Einstellungen finden Sie den Reiter „Kontenplan“.

 

 

 

 

Hier können Sie über den Link „Konto erstellen“ ganz unten auf dieser Seite weitere Buchungskonten bzw. Kontengruppen erstellen.

Nach dem Klick öffnet sich ein Fenster indem Sie die Stammdaten Ihres Buchungskonto hinterlegen können.

Bei Typ legen Sie fest, ob es sich um ein Konto handelt oder um eine Konto-(Unter)gruppe.

Tipp: Zwar suggeriert die Typ-Beschreibung, die Kontonummer könnte nur bis zu 4 Stellen haben – dies ist jedoch nicht der Fall. Falls Sie mehrstelligere Kontennummern brauchen, können Sie diese nachfolgend genauso anlegen.

Bei Nummer und Name geben Sie die Nummer bzw. den Namen des Konto/der Kontogruppe an.

Im Kontotyp legen die Art des Buchungskontos fest. Buchungskonten können als Aktiv-, Passiv-, Ertrags- und Aufwandskonten angelegt werden.
Wichtig: Der Kontotyp kann nachträglich nicht mehr geändert werden.

Falls Sie Mehrwertsteuerpflichtig sind und dies in den Mehrwertsteuer-Einstellungen hinterlegt haben können Sie im nächsten Schritt den MWST-Satz bestimmen.

Bei der „Übergeordneten Gruppe“ können Sie unabhängig von Nummer und Konten-Typ den Standort des Buchungskontos/der Konto-Gruppe im Kontenplan festlegen.

Nach dem Klick auf den grünen Button „Speichern“ ist Ihr Buchungskonto / Ihre Konto-Gruppe erstellt.

Wie Sie Buchungskonten nachträglich ändern können, finden Sie hier.

War diese Hilfeseite hilfreich?
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]